3 FRAGEN AN: STEPHAN SCHNEIDER – PARTNER MANAGER BUNDESWEIT

Frankfurt am Main, 23.06.2021 – Partner Manager, Stephan Schneider, im Interview. Welche Partner kooperieren mit creditshelf?  Welche Finanzierungsanlässe werden von Partnern am meisten nachgefragt? Wie finden Partner creditshelf und wie bleiben sie mit creditshelf im Austausch?

Welche Partner kooperieren mit creditshelf?

Wir kooperieren mit einer ganzen Reihe von Partnern. Diese reichen von M&A Boutiquen und Debt Advisory Häusern bishin zu Groß- und Industriemaklern sowie Vermittlerorganisationen. Alle eint eins: Sie suchen eine Lösung für ihre Kunden, welche klassische Finanzierer nicht anbieten. Neben einer hohen Prozessgeschwindigkeit können wir auch immer wieder mit dem Verzicht auf dingliche Sicherheiten oder einer höheren Flexibilität beim Financial Leverage des Unternehmens punkten. Darüber hinaus spiegeln uns alle Partner, dass sie die persönliche Betreuung auf Augenhöhe bei creditshelf sehr schätzen.

Welche Finanzierungsanlässe werden von Partnern am meisten nachgefragt?

Grundsätzlich sind die Finanzierungsanlässe breit gestreut und wir verschließen uns keinem Thema per se. Die Erfahrung zeigt aber, dass einige Anlässe doch gehäuft vorkommen. Nicht zuletzt deshalb, weil unser Unsecured Senior Produkt auf diese besonders gut passt. Namentlich sind diese M&A Transaktionen im Small Cap Bereich. Hier können wir sowohl Kapital für die eigentliche Transaktion als auch Post-Merger Working Capital Finanzierungen bereitstellen. Darüber hinaus werden Wachstumsfinanzierungen in Asset-light Bereichen häufig angefragt. Aber auch die klassische Betriebsmittelfinanzierung ist beim Fehlen dinglicher Sicherheiten genauso ein Thema wie die Bereitstellung von saisonalem Kapital. Zu beachten ist, dass wir den Kunden unserer Partner hier mit Darlehen zwischen EUR 100.000 und EUR 5 Millionen und Laufzeiten zwischen 1 Monat und 8 Jahren zur Verfügung stehen.

Wie finden Partner creditshelf und wie bleiben sie mit creditshelf im Austausch?

Partner finden auf mehreren Wegen zu uns. Neben unserem Online-Portal und klassischen sowie digitalen Marketingaktivitäten, gehen wir auf aus unserer Sicht passende Partner auch direkt zu. Eine wichtige Rolle spielt auch das Netzwerk unserer Partnermanager. Ein ganz wesentlicher Treiber für unser Wachstum in diesem Segment ist aber die persönliche Weiterempfehlung. Wenn wir eine Transaktion zur vollen Zufriedenheit unseres Kooperationspartners abschließen, kommt es häufig vor, dass dieser uns an ihn bekannte Berater im gleichen Segment proaktiv weiterempfiehlt.

 

Teilen Sie diesen Beitrag