02.09.2021

FIRMENKREDITE 4.0 – NACHGEFRAGT BEI UNTERNEHMERINNEN UND UNTERNEHMERN: SRK SYSTEMS

Unsere Referenten:

Robert Kleinschmidt, Geschäftsführer, SRK Systems GmbH
Carolin Offergeld, Firmenkundenbetreuerin, creditshelf AG
Richard Heller, Regionalleiter Firmenkunden, creditshelf AG

 

Inhalt des Seminars:

In Hagen, Nordrhein-Westfalen, sitzt die junge SRK Systems GmbH. Der Spezialist für Gepäckförderanlagen hat sich durch Qualität und verlässlichen Service bereits einen Namen bei Flughafenbetreibern im In- und Ausland gemacht. Mit zunehmender Größe der Projekte wurde der bisher kleinteilige Finanzierungsansatz jedoch zur Herausforderung. Deshalb sprang creditshelf bei der Vorfinanzierung eines Großprojektes ein.
Gerade zur Vorfinanzierung großer Projekte benötigt man einen schnellen Liquiditätsversorger, um bei seinen Lieferanten zügig einkaufen zu können. SRK ist ein junger Mittelständler mit organischem Wachstum, der für größere Aufträge immer wieder auf das Fintech creditshelf zurückgreift. So können die Arbeiten vor Ort zügig umgesetzt werden und der Inbetriebnahme von weltweiten Förderanlagen - made in Germany - steht nichts mehr im Wege.
In unserem Unternehmer-Talk stellen wir Unternehmer - in diesem Fall SRK - aus unserem Netzwerk vor und erklären das Fintech-Finanzierungskonzept des Kunden. Dabei kommt der Kunde sowie der entsprechende Firmenkundenbetreuer zu Wort.

Jetzt Aufzeichnung ansehen!