September 2021 Influencer

MEINUNG HABEN, MEINUNG TEILEN

Welche Innovationen sich langfristig in den Unternehmen durchsetzen und vieles mehr, beantworten renommierte Kapitalexperten im creditshelf Magazin.

Meinungen haben, Meinungen teilen.
Alexander-Schilling
Alexander Schilling

Geschäftsführer und Gründer Gründerküche

Welche Herausforderungen sind die Top 5 der Gründer in Deutschland Die größte Herausforderung ist sicher die Finanzierung: Der Förderdschungel ist unübersichtlich, die Voraussetzungen sind teilweise schwer zu erfüllen. Bürokratie zehrt an den Nerven und kostet Zeit. Aber auch dann gilt es gute Mitarbeitende zu finden, die für ein Start-up auf besser bezahlte Jobs in etablierten Unternehmen verzichten, und es gilt, die Hürde Markteintritt zu meistern. Nicht zu unterschätzen ist auch das Zeitmanagement, insbesondere für Gründende mit Familien.
Matthias-Wittenburg
Matthias Wittenburg

CEO Companylinks GmbH, der Matchingplattform für Unternehmensverkäufe und -beteiligungen

Wohin führt die Digitalisierung im M&A-Geschäft? "Investorensuche über Algorithmen, umfassende Finanzplanung durch einen simplen Daten-Upload, automatisierte Legal Due Diligence, Finanzierung des Unternehmenserwerbs auf Knopfdruck: all dies ist heute schon (weitgehend) Realität und ermöglichtes, auch kleinere M&A-Transaktionen kosteneffizientund professionell durchzuführen.Aber der 'Faktor Mensch' ist und bleibt bei der Umsetzungeine wichtige Komponente, als sachverständigerRatgeber und empathischer Sparringspartner.Und daran wird sich so schnell auch nichts ändern."
Eva-Rathgeber
Eva Rathgeber

Redaktionsleitung Unternehmeredition bei der Going Public Media AG

Welche Innovationen werden sich langfristig im Unternehmertum durchsetzen? Die klassischen Büroräumlichkeiten, in denen jeder Mitarbeitende seinen eigenen Vollzeit-Arbeitsplatz hat, werden bald der Vergangenheit angehören. Schon jetzt greifen alternative Konzepte wie Shared Offices und Coworking Spaces mehr und mehr um sich. Irgendwann wird es vollkommen egal sein, von wo man arbeitet, sei es von unterwegs, zuhause oder von woanders, von den Malediven oder aus dem Himalaya – von überall auf der Welt werden sich Mitarbeitende über mobile Endgeräte vernetzen und ihre Tasks remote erledigen.
Christina-Cassala
Christina Cassala

Head of Content Payment & Banking

Welche Firmenfinanzierungsmöglichkeiten findest Du mutig? Seit letztem Jahr sind es diese vier Buchstaben, über die die Finanzwelt hierzulande gespaltener Meinung ist – mutig oder schlichtweg riskant? Gemeint sind SPACs, also Mantelgesellschaften, die durchaus eine sinnvolle Ergänzung zu den gängigen Finanzierungsmöglichkeiten darstellen können. Diese Finanzierungsform ist nicht neu, aber in Zeiten, in denen Notenbanken die Finanzmärkte mit billigem Geld fluten, suchen InvestorInnen nachrenditeträchtigen Anlagen und befeuert damit den Boom. Das ist verständlich, aber eben auch nicht ganz risikolos - selbst für Risikokapitalgeber nicht, denn ohne ausreichend attraktive und wachsende Unternehmen verlieren SPACs schnell ihren Wert.
David-Schahinian
David Schahinian

Freier HR-Fachjournalist

Wie wird die Personalwelt von morgen aussehen? Aufregend für Menschen, die Herausforderungen lieben! Zum Ersten wegen der Digitalisierung, die auch in den HR-Abteilungen längst Einzug gehalten hat. Zum Zweiten wird das Angebot an jungen Fachkräften durch die geburtenschwachen Jahrgänge seit 2000weiter sinken. Zum Dritten wegen Remote Work und-Leadership. Wer in der Pandemie die Vorzüge von orts- und zeitflexiblem Arbeiten kennengelernt hat, wird sie auch künftig nicht missen wollen. Wer dabei mehr Chancen als Probleme sieht, gewinnt.
Anmeldung zum Magazin-Newsletter

Erhalten Sie per Email regelmäßig neue Online-Artikel aus unserem creditshelf Magazin.

Anmeldung zum Print Magazin

Erhalten Sie per Post regelmäßig das brandneue creditshelf Magazin. Immer druckfrisch und direkt zu Ihnen nach Hause.