16.09.2021

FIRMENKREDITE 4.0 – NACHGEFRAGT BEI UNTERNEHMERINNEN UND UNTERNEHMERN: LANDHAUS TEIGWAREN MüLLER

Unsere Referenten:

 
Carsten Schütz, CFO, Landhaus Teigwaren Müller GmbH & Co. KG
Reinhold Müller, Geschäftsführer, Landhaus Teigwaren Müller GmbH & Co. KG
Hannes Lückstädt, Risk Manager, creditshelf AG
Maximilian Sims. Firmenkundenbetreuer. creditshelf AG
Sebastian Seibold, Head of Business Development, creditshelf AG
 
 
 

Inhalt des Seminars:

 

Landhaus Teigwaren Müller GmbH & Co. KG ist eine Manufaktur für hochwertige Teigwaren in Bio-Qualität. Das Produktsortiment umfasst dabei neben Nudeln aus Hartweizengrieß oder Eiernudeln auch Dinkelnudeln, zudem werden für Handelspartner auf Wunsch individuelle Pasta-Produkte gefertigt. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen am Niederrhein 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und beliefert Kunden aus dem Lebensmittelhandel und dem Bio-Fachhandel mit seiner Pasta.
Im Vordergrund stehen für das Unternehmen Nachhaltigkeit, regionale Erzeugung und gesundes Wachstum. 2020 führte Landhaus Teigwaren Müller die wahrscheinlich nachhaltigste Nudelverpackung Deutschlands ein. Mit dem Ziel, ein altes Bankdarlehen durch eine zeitgemäße Finanzierung abzulösen, wandte sich das junge Unternehmen an creditshelf. Dabei kommt der Kunde sowie der entsprechende Firmenkundenbetreuer zu Wort.

Jetzt Aufzeichnung ansehen!