Afterwork-Talk Digital: "Zukunftsrepublik - Volume 2"


Datum: 22.04.2021

Uhrzeit: 18:00 bis 19:00 Uhr

Inhalt:

Wir gehen in die zweite Runde!

Bereits im März hat die creditshelf zum Afterwork-Talk Digital „Zukunftsrepublik: 80 Vorausdenker*innen springen in das Jahr 2030“ eingeladen, welcher sich dem gleichnamigen Buch widmete. Die Herausgeberinnen und Herausgeber haben 80 herausragende Persönlichkeiten zusammengebracht, welche die Zukunft mit ihren Ideen entscheidend prägen werden. Das Buch vereint Zukunftsvisionen, persönliche Einschätzungen und Wegweiser für die sechs Kategorien Bildung, Wirtschaft, Arbeit, Gesundheit, Politik und Gesellschaft.

Da dieses Thema auf starkes Interesse gestoßen ist und noch viele weitere spannende Aspekte betrachtet werden können, gehen wir nun in mit weiteren Vorausdenker*innen in die nächste Runde! In diesem Afterwork-Talk werden Fabian Kienbaum (CEO, Kienbaum Consultants GmbH) sowie Thomas Jarzombek (Mitglied des Bundestages, Deutscher Bundestag) gemeinsam mit Dr. Daniel Bartsch (COO & Co-Founder, creditshelf AG) einen Blick in die Zukunft werfen und darauf eingehen, wo sie Deutschland in zehn Jahren sehen. Fokus liegt dabei auf der digitalen Anpassung von Unternehmen und die Entwicklung der Parteienlandschaft in Deutschland.

Sie möchten mit uns in die Zukunft schauen? Dann seien Sie dabei und melden sich an!

 

Unsere Referenten:

  • Fabian Kienbaum
    Chief Empowerment Officer, Kienbaum Consultants GmbH
  • Thomas Jarzombek
    Mitglied des Bundestages, Deutscher Bundestag
  • Daniel Bartsch
    COO, Co-Founder creditshelf AG

Moderator:

  • Marc-Oliver Knobloch
    Leiter Firmenkunden, creditshelf AG
PS: Die Einnahmen der Herausgeber*innen fließen zu 100% an die STARTUP TEENS und und unterstützen so die Arbeit der Non-Profit-Initiative, die Jugendliche unter anderem mit Coding-Offensiven, Mentoring- und Bildungsprogrammen fit für die Zukunft macht.  

creditshelf-logo-2020

creditshelf ist der Finanzierungspartner für mittelständische Unternehmer, die Innovationen vorantreiben und ihr Unternehmen weiterentwickeln wollen. Über die digitale creditshelf Plattform erhalten sie die Freiheit bankunabhängig, schnell und unkompliziert eine Finanzierung zu erhalten. Herzstück ist dabei eine einzigartige, datengestützte Risikoanalyse. Gleichzeitig ermöglicht creditshelfs Plattformtechnologie einen modernen Kapitalmarktzugang. Professionelle Investoren können direkt in den deutschen Mittelstand investieren und Kooperationspartner unterstützen ihre Klienten als innovative Anbieter neuer Kreditlösungen. So entsteht ein Netzwerk, von dem alle profitieren. creditshelf wurde 2014 gegründet und ist seit 2018 im Prime Standard Segment an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Experten des creditshelf-Teams verfügen über jahrelange Erfahrungen in der Mittelstandsfinanzierung und sind vertrauensvoller Partner und Visionär für das Unternehmertum von morgen.

Über Thomas Jarzombek:

Thomas Jarzombek ist Beauftragter des BMWi für die Digitale Wirtschaft und Start-ups. Darüber hinaus ist er als Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt tätig. Hierbei bündelt er die Maßnahmen der Bundesregierung zur Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Luft- und Raumfahrt in den Bereichen Forschung und Entwicklung. Zusätzlich zu seiner Aufgabe als Luft- und Raumfahrtkoordinator ist Thomas Jarzombek seit dem 1. August 2019 der Beauftragte vom BMWi für die Digitale Wirtschaft und Start-ups. Der Dialog mit den Akteuren der Digitalwirtschaft und der Austausch mit Start-ups stellen hierbei seine Arbeitsschwerpunkte dar. Sein Ziel ist es, den digitalen Markt für Start-ups und den Mittelstand weiter zu öffnen sowie die Rahmenbedingungen für einen internationalen Markt zu verbessern.